Orthodoxes Russland.

Materialien: verstellbare Trage, Leinwand, Öl.

Abmessungen: 69x75

Gründungsjahr: 2015

Die Arbeit befindet sich in der Sammlung des Kunstmuseums in Bazarny Karabulak.

Es ist möglich, eine Kopie des Autors auf Bestellung zu erstellen.

Um zu bestellen, rufen Sie +79169595997 an

Die kleine ländliche Kirche zieht viel mehr Aufmerksamkeit auf sich als die reichen, pompösen Tempel der Hauptstadt, aus denen Gott seit langem verbannt wurde. Und hier können Sie mit ihm sprechen! .. und er wird hören! .. fragen Sie einfach nicht nach Vorteilen und Erfüllung von Wünschen. Sprich einfach und der Herr wird alles kontrollieren.

 

 

Unter Bedingungen wirtschaftlicher Instabilität wird das Malen als Investition zu einem besonders attraktiven Weg, um Ihre Ersparnisse zu sparen und zu steigern. Was auch immer auf den Rohstoff- und Devisenmärkten passiert, die Kosten für die Leinwand steigen jedes Jahr. Gleichzeitig erhält der Besitzer des Gemäldes ästhetische Freude daran, das Thema seiner Investition zu besitzen.

Wenn Sie in den Kauf eines Gemäldes investieren, ist die Hauptsache, sich nicht zu verrechnen. Um sicherzugehen, dass die Kosten eines Gemäldes im Laufe der Jahre steigen werden, lohnt es sich, den Werken von Künstlern mit besonderer Ausbildung den Vorzug zu geben, weil Autodidaktische Werke wecken selten das Interesse wahrer Kunstkenner. Es ist gut, wenn der Künstler bereits in den Kreisen der Kunstarbeiter berühmt ist, an Ausstellungen, Messen usw. teilnimmt. Um die Kosten für die Leinwände des Malers zu erhöhen, investieren Kunstförderer in seine "Werbung", organisieren Präsentationen, spenden seine Werke an Museen und stellen sie auf Auktionen aus. Der Schlüssel zum Erfolg der Gemälde des Künstlers ist auch das Vorhandensein einer einzigartigen Handschrift, an der seine Arbeit leicht zu erkennen ist. In diesem Fall steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die persönliche Sammlung in Zukunft Dividenden bringt, erheblich an.